Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

Pasta mit Pistazienpesto und Speck? Wer sich fragt, wie diese Zutaten zusammenpassen, der sollte definitiv unser Rezept probieren und sich überzeugen lassen! Auf Basis des Pistazienpestos entsteht in Verbindung mit Speck, Zwiebeln und Sahne ganz neues Geschmackserlebnis.

Pasta mit Blumenkohl ist eines der typischsten Gerichte Palermos. Die Soße wird durch Zwiebeln und Rosinen gesüßt, Pinienkerne sorgen für eine gute Konsistenz der Soße und Safran färbt diese. Hinzu kommen gesalzene Sardellen, die das Gericht kräftig und schmackhaft machen.

Der Zwiebelsalat stellt ein weiteres, einfach zuzubereitendes Gericht der sizilianischen Küche dar, das aus gebackenen Zwiebeln besteht. Er kann als Antipasto oder als Begleiter zu einem Fleischgericht genossen werden. Der Zwiebelsalat kann sowohl lauwarm als auch kalt gegessen werden.

Caponata ist ein Gemüseauflauf und eines der traditionellsten Gerichte Siziliens. Alleine schon aufgrund der Aubergine, die wichtiger Bestandteil des Rezeptes ist, steht die Caponata sinnbildlich für Sizilien: Ein bunter, ausgewogener Mix verschiedener Einflüsse und Geschmäcker, je nach Stadt etwas abgewandelt.

Scacciata mit Blätterteig ist eine abgewandelte Form der originalen Scacciata, die einer Pizza Calzone ähnelt. Die Zutaten der Scacciata sind normalerweise Broccoli, Salsiccia und Tuma, ein spezieller Käse zur Weihnachtszeit. Unsere Variante mit Blätterteig und Spinat liefert eine ganzjährige Alternative.

Frikadellen in Tomatensoße sind ein Klassiker der bürgerlichen sizilianischen Küche. Es gibt hiervon unzählige Varianten, die sich aufgrund der verschiedenen Traditionen etwas unterscheiden. Unser Rezept beinhaltet zum Beispiel etwas Peperoncino und Kapern.

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.