Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

  /  Nudelgerichte   /  Pasta mit Blumenkohl
Pasta mit Blumenkohl

Pasta mit Blumenkohl

auf Sizilianisch:
Pasta chi vrocculi arriminati

Pasta mit Blumenkohl ist eines der typischsten Gerichte Palermos. Das Wort „arriminato“, das sich im sizilianischen Namen der Pasta findet, bedeutet „gemischt“. Dies leitet sich vom Akt des ständigen Umrührens ab, mit dem die cremige Soße aus Blumenkohl hergestellt wird.

Die außergewöhnliche Geschmackskombination dieses Gerichtes, die eine Verbindung von Süßem und Salzigem darstellt, wird durch ausgewählte Zutaten erreicht. Hier finden sich zum einen Zwiebeln und Rosinen, die für die Süße verantwortlich sind. Auf der anderen Seite stehen Sardellen, die den nötigen salzigen Geschmack beisteuern. Safran sorgt für die typische gelbliche Farbe sowie einen angenehmen Duft. Weiterhin verfeinern die Pinienkerne die Soße. Durch all diese Zutaten und deren Kombination entsteht ein kräftiges und schmackhaftes Gericht.

Dieser köstliche erste Gang der sizilianischen Tradition verändert sich, wie viele andere Gerichte, je nach Provinz, in der man sich befindet. Pasta mit Blumenkohl kann man auf verschiedene Arten essen: mit Blumenkohl oder grünem Brokkoli, mit Tomatenextrakt oder mit der Zugabe von einigen geschälten Tomaten. Die von uns vorgestellte Variante bildet jedoch das typische palermitanische Rezept ab.

Pasta mit Blumenkohl - sizilianischekueche.de

Pasta mit Blumenkohl

Pasta mit Blumenkohl

  • Zubereitungszeit10 Minuten
  • Kochzeit35 Minuten
  • Gesamtdauer45 Minuten
  • Portionanzahl4 Teller
  • Serviergröße4 Personen

    Zutaten

    • 400gr. Pasta (z.B. Fusilli oder Spaghetti)
    • 1 großer Kopf Blumenkohl
    • 100gr. Paniermehl
    • 12 Sardellen
    • 50gr. Rosinen
    • 50gr. Pinienkerne
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Packung Safran (Fäden oder Pulver)
    • Olivenöl
    • Salz, Pfeffer

    Schritte

    1

    Zu Beginn sowohl die Pinienkerne als auch die Rosinen jeweils in einer kleinen Schüssel in lauwarmem Wasser einweichen.

    Pasta mit Blumenkohl_a
    2

    Als weitere Vorbereitung jetzt die Blumenkohlröschen abtrennen und in einem Sieb gut waschen.
    Danach in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Blumenkohlröschen nun darin circa 12 Minuten kochen. Diese sollen nach Ablauf der Kochzeit noch bissfest sein, sie dürfen nicht zerfallen. Anschließend den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen. Das Kochwasser unbedingt aufbewahren, da dieses später für die Pasta benötigt wird!

    Pasta mit Blumenkohl_b
    3

    Jetzt die Zwiebeln klein schneiden und diese in einer großen Pfanne in Olivenöl glasig andünsten. Bei mittlerer Hitze anschließend die Sardellen dazugeben. Sobald diese zerfallen auch die abgeseihten Pinienkerne sowie die Rosinen in die Pfanne geben und alles vermischen.
    Dann alles für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

    Pasta mit Blumenkohl_c
    4

    Im nächsten Schritt die Blumenkohlröschen ebenfalls in die Pfanne geben und etwas Pfeffer darauf streuen. Wichtig ist es hier, dass kein Salz verwendet wird, da bereits durch die Sardellen ausreichend Salziges vorhanden ist. Den Blumenkohl jetzt mit den bereits in der Pfanne vorhandenen Zutaten gut mischen und bei mittlerer Hitze stetig und gut umrühren.

    Pasta mit Blumenkohl_d
    5

    Ferner nun den Safran, egal ob Fäden oder Pulver, in heißem Wasser auflösen. Danach diesen in die Pfanne geben und wieder gut mischen. Jetzt das Ganze bei maximaler Hitze fünf Minuten köcheln lassen, zwischendurch immer wieder umrühren und mit einem Kochlöffel den Blumenkohl etwas zerkleinern. Nach Ablauf der fünf Minuten die Herdplatte ausschalten und die Pfanne zur Seite stellen.

    Pasta mit Blumenkohl_e
    6

    Als nächstes die Pasta im vorhin aufgefangenen Blumenkohlwasser al dente kochen.
    Währenddessen in einer kleinen Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und darin das Paniermehl braun anrösten. Danach die Pfanne ebenfalls zur Seite stellen.

    Pasta mit Blumenkohl_f
    7

    Im letzten Schritt die abgeseihte Pasta in die Pfanne mit dem Blumenkohl geben und erneut gut vermischen. Zum Abschluss auf Tellern anrichten und mit dem angerösteten Paniermehl bestreuen. Buon appetito!

    Pasta mit Blumenkohl_g

    Tipp: Als Begleiter zur Pasta mit Blumenkohl eignet sich hervorragend unser sizilianischer Weißwein Mesamì. Werft hierzu gerne einen Blick in unseren Onlineshop.

    Rezept weiterleiten oder ausdrucken

    Hier kannst du das Rezept bewerten
    Sende
    Benutzer-Bewertung
    4.09 (11 Stimmen)

    Kommentar schreiben

    Gefallen dir unsere Rezepte und Produkte?
    Sharing is caring :-)
    Fenster schließen
    Warenkorb
    • Keine Produkte im Warenkorb.
    Lieben Dank
    für deine Unterstützung! :)
    Send this to a friend