Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

Pasta mit Pistazienpesto und Speck? Wer sich fragt, wie diese Zutaten zusammenpassen, der sollte definitiv unser Rezept probieren und sich überzeugen lassen! Auf Basis des Pistazienpestos entsteht in Verbindung mit Speck, Zwiebeln und Sahne ganz neues Geschmackserlebnis.

Pasta mit Pistazienpesto ist ein typisches sizilianisches Gericht. Die sizilianischen Pistazien aus Bronte sind weltbekannt und für ihren einzigartigen Geschmack berühmt. In Verbindung mit Olivenöl, Pecorino Siciliano, Zitrone und Pinienkernen entsteht ein Pesto, das seinesgleichen sucht.

Pasta mit Walnusspesto ist einer der am einfachsten und schnellsten zuzubereitenden ersten Gänge der sizilianischen Küche. Mit wenigen, ausgewählten Zutaten wie Ricotta, Walnüssen, Tomaten, Pecorino und Olivenöl lässt sich ein hervorragendes Ergebnis erzielen, das geschmacklich in allen Belangen überzeugen kann.

Geschmorter Brokkoli ist eine leicht zuzubereitende Beilage, die mit nur wenigen Zutaten auskommt. Sie ist typisch für die Region Catania und wird dort hauptsächlich an den Weihnachtsfesttagen gegessen. Hervorragend eignet sich geschmorter Brokkoli als Beilagen zu einem Hauptgang aus Fleisch.

Pasta mit Miesmuscheln ist typisch für Messina. Muscheln sind ausgezeichnete Antioxidantien und eine wertvolle Quelle für Edelproteine und für die Vitamine C und B. Sie enthalten auch verschiedene Mineralsalze wie Kalium, Natrium, Phosphor, Zink und gelten als aphrodisierende Nahrungsmittel.

Die Prinzessbohnen im Speckmantel werden im Ofen mit Käse sowie Semmelbröseln gratiniert und stellen eine leckere Beilage dar. Serviert man diese mit gutem Weißbrot und einem Salat kann man sie so auch zu einem leichten und bekömmlichen Hauptgericht werden lassen.

Schnitzel nach palermitanischer Art sind die sizilianische Variante der Wiener Schnitzel. Seinen Namen verdankt das Gericht der Stadt Palermo, da es ursprünglich aus dieser kommt. Die Schnitzel werden gegrillt oder im Ofen zubereitet und sind dank ihrer Panade sehr schmackhaft.

Pasta mit Zitronenbutter ist ein leichter erster Gang. Die Frische der Zitronen in Kombination mit Butter ist einmalig und überraschend. Auch die leichte Zubereitung spricht für dieses Rezept, das sich besonders an warmen Tagen als ein tolles Mittagessen herausstellt.

Frikadellen in Tomatensoße sind ein Klassiker der bürgerlichen sizilianischen Küche. Es gibt hiervon unzählige Varianten, die sich aufgrund der verschiedenen Traditionen etwas unterscheiden. Unser Rezept beinhaltet zum Beispiel etwas Peperoncino und Kapern.

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.