Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Salsiccia sizilianische Art werden zusammen mit Kartoffeln und Fenchelsamen im Ofen gebacken und sind ein rustikaler zweiter Gang. Das gleichzeitige Garen der Zutaten sorgt für einen unvergleichlichen Geschmack, dieses so einfach zuzubereitenden, traditionellen Gerichts der sizilianischen Küche.

Scacciata ist eines der traditionellsten Weihnachtsgerichte in der Provinz von Catania. Der Teig der Scacciata wird mit Brokkoli, Tuma (oder Butterkäse), Salsiccia, Frühlingszwiebeln sowie Kartoffeln gefüllt und anschließend im Ofen goldbraun gebacken.

Kartoffelsalat mal anders! Wer ein Liebhaber von Kartoffelsalat ist, der sollte unbedingt die sizilianische Variante davon probieren. Diese ist nicht minder schmackhaft und überrascht mit ihrer Kombination aus Kartoffeln, Minze und Chili sowie Knoblauch und Oregano.

Caponata ist ein Gemüseauflauf und eines der traditionellsten Gerichte Siziliens. Alleine schon aufgrund der Aubergine, die wichtiger Bestandteil des Rezeptes ist, steht die Caponata sinnbildlich für Sizilien: Ein bunter, ausgewogener Mix verschiedener Einflüsse und Geschmäcker, je nach Stadt etwas abgewandelt.