Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

  /  Nachspeisen   /  Rame di Napoli
Rame di Napoli

Rame di Napoli

auf Sizilianisch:
Rami di Napuli

Rame di Napoli sind ein duftendes und würziges Schokoladengebäck, das typischerweise an Allerseelen (02. November) in den sizilianischen Bäckereien und Konditoreien zu finden ist. Dann zieht einen alleine schon der Geruch der weichen Kakaokekse, die mit dunkler Schokolade überzogen und mit Pistazien garniert sind, in seinen Bann. Selbstverständlich ganz zu schweigen von ihrem Geschmack.

Die Rame di Napoli, die aus der Stadt Catania stammen, werden aus einem weichem Schokoladenteig zubereitet und mit Zimt, Nelken und geriebenen Orangenschalen aromatisiert. Daher erinnern die Rame di Napoli hier in Deutschland stark an die Weihnachtszeit, denn dies sind die typischen Gewürze für diese Zeit. Im Anschluss an das Backen im Ofen werden die Rame di Napoli noch mit einer Schokoladenglasur überzogen. Zudem vervollständigen die in Sizilien allgegenwärtigen Pistazien, in diesem Fall in gehackter Form, die Dekoration der Rame di Napoli.
Entsprechend der Vielzahl an Varianten bei sizilianischen Gerichten gibt es folgerichtig auch bei den Rame di Napoli alternative Geschmacksrichtungen. Bevor das Gebäck mit der Schokoglasur überzogen wird, kann man entweder etwas Orangenmarmelade darauf streichen oder alternativ eine Nuss-Nougat-Creme. Die Rame di Napoli haben eine leicht knusprige Außenseite und sind innen herrlich weich.

Auch wenn der Name der Rame di Napoli auf den ersten Blick etwas irreführend klingen mag, so kommt dieses Gebäck eben typischerweise aus Sizilien, wie oben bereits erwähnt aus der Stadt Catania. Der Namensursprung scheint Bezug  auf das Jahr 1816 zu nehmen, als es zur Vereinigung des Königsreichs beider Sizilien kam. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, wurde eine besondere Kupfermünze geprägt. Die Rame di Napoli sollen eine Nachbildung dieser Kupfermünze darstellen.

Natron als Backtriebmittel

Natron (in Sizilien wird Hirschhornsalz anstelle des Natrons verwendet) spielt in diesem Rezept eine Schlüsselrolle. Obwohl es ein Backtriebmittel wie Hefe ist, kann es nicht durch diese ersetzt werden, da die Auswirkungen auf das Endergebnis völlig anders wären. Hirschhornsalz bzw. Natron arbeiten horizontal, während Hefe vertikal arbeitet. Außerdem ist Hirschhornsalz bzw. Natron ein Konservierungsmittel, das bei der Herstellung dieser Kekse zum Einsatz kommt. Der Geruch vom Natron verschwindet nach dem Backen allmählich, wenn die Kekse abkühlen. Als Alternative bietet sich sonst Backpulver an, wir empfehlen jedoch die hier vorgestellte Zubereitung mit Natron.

Rame di Napoli - sizilianischekueche.de

Rame di Napoli
  • Zubereitungszeit25 Minuten
  • Kochzeit15 Minuten
  • Ruhezeit30 Minuten
  • Gesamtdauer1 Std 10 Minuten
  • Portionanzahl8-10 Stück
  • Serviergröße4 Personen

    Zutaten

    Für den Teig

    • 500gr. Mehl Tipo 00 (alt. Type 405)
    • 300ml Milch
    • 200gr. Zucker
    • 100gr. Kakao zum Backen
    • 150gr. Butter
    • 1 gehäufter EL Orangenmarmelade
    • 1 EL flüssiger Honig (z.B. Akazienhonig)
    • 1 EL Zimt gemahlen
    • 5gr. Natron
    • 1 TL Gewürznelken gemahlen
    • Abrieb von 1 unbehandelten Bio-Orange
    • 1 Prise Salz

    Zum Verzieren

    • 300gr. Bitterschokolade
    • 70gr. Butter
    • gehackte Pistazien
    • Orangenmarmelade nach Belieben
    • Nuss-Nougat-Creme nach Belieben

    Schritte

    1

    Am Anfang die Butter im Wasserbad schmelzen lassen, danach den Honig dazugeben und vermischen.

    Rame di Napoli_a
    2

    Nachfolgend in einem kleinen Topf 50ml Milch leicht erwärmen und das Natronpulver darin schmelzen lassen. Dann diese Mischung langsam in die geschmolzene Butter einfließen lassen. Alles in eine große Schüssel füllen und die restliche Milch langsam dazugeben.

    Rame di Napoli_b

    Zum Abschluss dieses Arbeitsschrittes den Schüsselinhalt kurz umrühren und den Zucker ebenfalls hinzufügen.

    Rame di Napoli_c
    3

    Jetzt sind die verschiedenen pulvrigen Zutaten an der Reihe. Hierfür nach und nach unter stetem, leichten Rühren in der Küchenmaschine das Mehl in die Schüssel geben. Wichtig ist es, nicht die gesamte Mehlmenge auf ein Mal zuzufügen. Nachdem ein Teil des Mehls in die Schüssel gegeben wurde, kann man im Wechsel mit kleineren Mehlportionen auch den Zimt, den Kakao, die Nelken sowie eine Prise Salz dazugeben. Weiterhin alles verrühren und auch den Schalenabrieb der Orange zur Masse geben.

    Rame di Napoli_d

    Abschließend noch die Orangenmarmelade zum Teig geben und alles noch in der Küchenmaschine so lange kneten, bis eine ziemlich dichte und leicht klebrige Konsistenz erreicht ist.

    Rame di Napoli_e

    Tipp: Das italienische Mehl Tipo 00, welches für das Rezept verwendet wird, entspricht ungefähr dem deutschem Type 405. Am besten ist es jedoch selbstverständlich Mehl Tipo 00 zu verwenden, welches man normalerweise im italienischen Feinkostmarkt und mittlerweile auch in einigen deutschen, gut sortierten Supermärkten findet.

    4

    Als nächstes den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf Ober-/Unterhitze bei 160Grad Celsius vorheizen.

    Nach Ablauf der 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und die Rame di Napoli in der gewünschten Größe entweder von Hand oder mit einem Esslöffel in eine ovale Form bringen. Zwischen den einzelnen Teigportionen auf dem Backblech ungefähr 3-4cm Platz lassen, da diese beim Backen etwas in die Breite gehen.

    Rame di Napoli_f
    5

    Im folgenden die Rame di Napoli bei 160Grad Celsius für 15-20 Minuten auf der mittleren Schiene des Ofens backen. Sobald diese eine leicht knusprige Außenseite haben und innen noch schön weich sind, sind diese fertig und können aus dem Ofen genommen werden. Anschließend die Gebäckstücke vom Blech nehmen und abkühlen lassen. Sollte der Geruch des Natrons stören, reicht ein kurzes Lüften um diesen zu beseitigen.

    Rame di Napoli_g

    Falls nicht der ganze Teig beim ersten Mal verarbeitet werden konnte, so ist es wichtig diesen bis zur Bearbeitung weiterhin im Kühlschrank aufzubewahren.

    6

    Während der Abkühlzeit kann damit begonnen werden die Schokoladenglasur für den letzten Arbeitsschritt vorzubereiten. Hierfür die Schokolade und die Butter entweder in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen lassen.

    Nach dem Abkühlen der Rame di Napoli diese nacheinander mit der gewölbten Oberseite in die Schokoladenglasur tauchen und dann auf eine mit Backpapier ausgelegten Fläche legen. Zum Verzieren noch einige gehackte Pistazien darauf verteilen.

    Rame di Napoli_h

    Für die in der Einleitung erwähnten Varianten mit Orangenmarmelade oder Nuss-Nougat-Creme die Rame di Napoli einfach vor dem Eintauchen in die Schokoladenglasur mit einem Pinsel mit entweder der Orangenmarmelade oder der Nuss-Nougat-Creme dünn bestreichen. Sobald die Schokoladenglasur getrocknet ist, können die Rame di Napoli serviert werden.

    Rame di Napoli_i

    Buon appetito!

    Tipp: Wer jetzt zwar Lust auf Schokolade bekommen hat, aber keine Zeit zum Backen hat, der sollte mal in unseren Onlineshop schauen. Dort gibt es Modica Schokolade direkt aus Sizilien.

    Rezept weiterleiten oder ausdrucken

    Hier kannst du das Rezept bewerten
    Sende
    Benutzer-Bewertung
    5 (10 Stimmen)

    Kommentar schreiben

    Gefallen dir unsere Rezepte und Produkte?
    Sharing is caring :-)
    Fenster schließen
    Warenkorb
    • Keine Produkte im Warenkorb.
    Lieben Dank
    für deine Unterstützung! :)
    Send this to a friend