Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

  /  Salate   /  Zwiebelsalat
Zwiebelsalat

Zwiebelsalat

auf Sizilianisch:
‘nsalata di cipudda ‘nfunnata

Der Zwiebelsalat stellt ein weiteres, einfach zuzubereitendes Gericht der sizilianischen Küche dar, das aus gebackenen Zwiebeln besteht. Diese kann man in Sizilien für einen leckeren Zwiebelsalat auf allen Märkten und in Bäckereien für ein paar Cent kaufen.
Der Aufwand, den man für unseres Rezept betreiben muss, ist sehr gering – man sollte lediglich ausreichend Zeit einplanen. Da es sich hierbei jedoch um Ruhezeit bzw. die Backzeit im Ofen handelt, kann man den Zwiebelsalat auch gut nebenbei vorbereiten.

Durch das Schmoren der Zwiebeln im Ofen entsteht der unvergleichliche, süßliche Geschmack, der in Verbindung mit Rotweinessig, Olivenöl, Oregano und Salz den Zwiebelsalat zu einem hervorragenden Antipasto oder sogar zu einem tollem Begleiter für ein Fleischgericht werden lässt. Alternativ kann man den Zwiebelsalat auch gemeinsam mit frischem Weißbrot sowie Schinken, Käse und weiteren Köstlichkeiten zu einem Abendessen werden lassen. Der Zwiebelsalat kann sowohl lauwarm als auch kalt gegessen werden. Und noch was: wenn man in den engen Straßen von Catania den charakteristischen Geruch von gebackenen Zwiebeln riecht, heißt es, dass der Sommer für die Sizilianer da ist!

Zwiebelsalat - sizilianischekueche.de

Zwiebelsalat
  • Zubereitungszeit10 Minuten
  • Kochzeit50 Minuten
  • Gesamtdauer1 Std
  • Portionanzahl4 Beilagenteller
  • Serviergröße4 Personen

    Zutaten

    • 6 Zwiebeln
    • Salz
    • Olivenöl
    • Rotweinessig
    • Oregano

    Schritte

    1

    Zu Beginn den Backofen bei Ober-/Unterhitze mit 200Grad Celsius vorheizen.

    Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Zwiebeln inklusive der Schale darauf legen. Großzügig Salz auf den Zwiebeln verteilen. Anschließend diese für circa 50 Minuten im Ofen backen, bis sie weich sind und leicht süßlich riechen. Danach die Zwiebeln aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

    Zwiebelsalat_a
    2

    Nachdem die Zwiebeln abgekühlt sind, diese schälen sowie grob in Stücke schneiden.

    Zwiebelsalat_b
    3

    Nun die geschnittenen Zwiebeln in eine Salatschüssel geben und anschließend mit Olivenöl, Rotweinessig, Oregano und Salz nach Geschmack würzen und gut vermischen.

    Zwiebelsalat_c
    4

    Den Zwiebelsalat auf Tellern anrichten und als Beilage oder Vorspeise genießen. Buon appetito!

    Zwiebelsalat_d

    Tipp: Je nach Belieben kann der Zwiebelsalat sowohl lauwarm als auch kalt gegessen werden. Je länger man den Salat jedoch ziehen lässt, desto intensiver wird der Geschmack. Dazu empfehlen wir einen guten Rotwein.

    Rezept weiterleiten oder ausdrucken

    Hier kannst du das Rezept bewerten
    Sende
    Benutzer-Bewertung
    4.33 (6 Stimmen)

    Kommentar schreiben

    Gefallen dir unsere Rezepte und Produkte?
    Sharing is caring :-)
    Fenster schließen
    Warenkorb
    • Keine Produkte im Warenkorb.
    Lieben Dank
    für deine Unterstützung! :)
    Send this to a friend