Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

  /  Fleischgerichte   /  Kalbsmedaillons mit Marsala
Kalbsmedaillons mit Marsala

Kalbsmedaillons mit Marsala

auf Sizilianisch:
Scaluppini co’ marsala

Kalbsmedaillons mit Marsala sind ein wahrer Alleskönner. Erstens sind sie leicht und schnell zuzubereiten, zweitens benötigen sie wenige Zutaten und drittens schmecken sie dabei gleichzeitig so köstlich, dass man deutlich mehr Aufwand dahinter vermuten würde.

Demzufolge eignen sich Kalbsmedaillons mit Marsala hervorragend sowohl als Essen für einen Tag, an dem man wenig Zeit hat, als auch um Gäste zu bewirten. Diese werden sicherlich von diesem besonderen zweiten Gang beeindruckt sein.

Unsere Scaloppine, wie die italienische Bezeichnung lautet, haben wir aus Kalbsfleisch zubereitet, was typisch dafür ist. Alternativ kann man je nach Geschmack jedoch auch Schweine- oder Putenfleisch verwenden. Außerdem ist es entscheidend, unabhängig von der Fleischart, dass die Scheiben dünn geschnitten sind. Infolgedessen wird das Fleisch bei der Zubereitung cremig-zart, so dass man fast kein Messer mehr braucht, um es zu schneiden. Schließlich tut der Marsala sein Übriges, um ein ausgezeichnetes Geschmackserlebnis zu garantieren. Das Fleisch wird mehr oder weniger karamellisiert, was auch in Verbindung mit den Lorbeerblättern eine herrliche Note auf der Zunge hinterlässt.

Wenngleich die Zubereitung der Kalbsmedaillons mit Marsala einfach ist, so ist es dennoch von enormer Bedeutung gute Produkte zu verwenden.

Daher stellt neben gutem Fleisch vor allem – als Namensgeber – ein hochwertiger Marsala DOC eine wichtige Grundlage dar. Marsala DOC ist ein Likörwein, dessen Name von der sizilianischen Hafenstadt Marsala kommt. Dort hat der Überlieferung nach ein Engländer den Wein nach dem lokalen Rezept hergestellt und ihn, um ihn für den Transport nach England haltbar zu machen, mit reinem Alkohol versetzt. Seit 1969 sind Marsalaweine mit dem DOC-Siegel versehen, um eine kontrollierte Herkunftsbezeichnung zu garantieren.  Die Hafenstadt Marsala und somit auch das Weinanbaugebiet liegt an der Westküste Siziliens, genauer gesagt an der westlichsten Spitze, dem Kap Boeo, welches nur 140km von Tunesien entfernt ist.

Scaloppine mit Marsala - sizilianischekueche.de

Kalbsmedaillons mit Marsala
  • Zubereitungszeit10 Minuten
  • Kochzeit19 Minuten
  • Gesamtdauer29 Minuten
  • Portionanzahl4 Teller
  • Serviergröße4 Personen

    Zutaten

    • 800gr. Kalbsfleisch (am Stück)
    • 2 Gläser Marsala
    • 50-60gr. Mehl zum Panieren (z.B. Type 405)
    • 6-8 Lorbeerblätter (getrocknet)
    • Olivenöl
    • Salz und Pfeffer nach Belieben

    Schritte

    1

    Zuerst das Fleisch in circa 5mm dünne Scheiben schneiden und sie anschließend klopfen.

    Medaillons-mit-Marsala_a
    2

    Dann das Fleisch etwas salzen und pfeffern. Dies kann man entweder erreichen, indem man Salz und Pfeffer in einem flachen Teller mischt und das Fleisch darin wendet oder aber indem man die Gewürze direkt auf das Fleisch streut.

    So oder so bitte darauf achten, dass das Fleisch nicht zu stark gewürzt wird! Anschließend die Fleischscheiben in Mehl wenden.

    Medaillons-mit-Marsala_b
    3

    Als nächstes Olivenöl in eine große Pfanne geben, so dass der komplette Boden bedeckt ist und dieses erhitzen. In der Zwischenzeit das erste Glas Marsala bereitstellen. Da die Fleischmenge für einen Bratvorgang in der Pfanne zu groß ist, sollten die nachfolgenden Schritte zwei Mal nacheinander durchgeführt werden, um das ganze Fleisch anbraten zu können.

    Medaillons-mit-Marsala_c
    4

    Nun also die erste Hälfte des Fleisches bei hoher Hitze von beiden Seiten braun anbraten. Sobald alle Scheiben braun sind (Dauer circa 2-3 Minuten) das Fleisch mit dem Glas Marsala ablöschen und zusammen mit 2-3 Lorbeerblättern zugedeckt bei mittlerer Hitze für ungefähr zwei Minuten einköcheln lassen. Dann den Deckel von der Pfanne nehmen, das Fleisch wenden sowie weitere 2-3 Minuten bei unveränderter Hitze braten.

    Medaillons-mit-Marsala_d
    5

    Zuletzt die Pfanne ausschalten und vom Herd nehmen. Es ist wichtig, dass nicht der gesamte Marsala verkocht, eine leicht cremige Substanz sollte am Ende unbedingt noch in der Pfanne sein! Jetzt das Fleisch aus der Pfanne nehmen und das Ganze mit dem restlichen Fleisch, dem zweiten Glas Marsala sowie frischen Lorbeerblättern wiederholen.

    Die Kalbsfleischscheiben dann aus der Pfanne nehmen und auf Tellern oder einer Platte anrichten. Hierfür nun auch die cremige Marsalasubstanz auf dem Fleisch verteilen sowie gegebenenfalls mit zwei, drei Lorbeerblättern dekorieren.

    Medaillons-mit-Marsala_e

    Kalbsmedaillons mit Marsala zum Beispiel mit sizilianischem Kartoffelsalat oder anderen Gemüsebeilagen servieren. Buon appetito!

    Tipp: In unserem Onlineshop findet ihr zum Beispiel sizilianischen Rotwein, der hervorragend zu diesem Fleischgericht passt. Lasst euch davon gerne ein Glas zum Essen schmecken.

    Rezept weiterleiten oder ausdrucken

    Hier kannst du das Rezept bewerten
    Sende
    Benutzer-Bewertung
    4.57 (7 Stimmen)

    Kommentar schreiben

    Gefallen dir unsere Rezepte und Produkte?
    Sharing is caring :-)
    Fenster schließen
    Warenkorb
    • Keine Produkte im Warenkorb.
    Lieben Dank
    für deine Unterstützung! :)
    Send this to a friend