Produkte aus unserem Shop

Die neuesten Rezepte

Sizilianische Küche 2021.

  /  Antipasti   /  Marinierte schwarze Oliven
Marinierte schwarze Oliven

Marinierte schwarze Oliven

auf Sizilianisch:
Alivi niuri cunzati

Marinierte schwarze Oliven – ein Hochgenuss! Zusammen mit Petersilie, Knoblauch, Rotweinessig und, wer mag, etwas Chili entsteht ein Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art.

Marinierte schwarze Oliven sind eine köstliche Beilage oder Antipasto. Die Zubereitung ist denkbar leicht und es werden nur die wenigen vorgenannten Zutaten benötigt. Wir haben für unser Rezept im Ofen gebackene Oliven verwendet, die lediglich in etwas Öl eingelegt waren. Es eignen sich entweder diese Oliven oder die üblichen schwarzen Oliven aus dem Glas. Von enormer Wichtigkeit ist es jedoch, dass es sich tatsächlich um schwarze Oliven handelt und nicht um gefärbte grüne Oliven, denn die schwarzen Oliven haben einen deutlich anderen Geschmack, der entscheidend für das Endergebnis ist. Daher unbedingt genau darauf achten, was auf dem Glas der Oliven angegeben ist.

Das Gericht ist in 15 Minuten fertig auf dem Tisch und stellt eine echte Abwechslung im Genuss von Oliven dar, denn die Zubereitung auf diese Art kennt man hierzulande kaum. Das typisch sizilianische, die Verbindung von Süßlichem mit Saurem, wie wir es unter anderem bei der Caponata oder bei Kürbis mit Minze vorgestellt haben, spielt auch hier eine tragende Rolle.

Marinierte schwarze Oliven - sizilianischekueche.de

Marinierte schwarze Oliven
  • Zubereitungszeit5 Minuten
  • Kochzeit5 Minuten
  • Ruhezeit5 Minuten
  • Gesamtdauer15 Minuten
  • Portionanzahl4 Beilagenteller
  • Serviergröße4 Personen

    Zutaten

    • Circa 200gr. schwarze Oliven mit Stein
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 kleiner Bund Petersilie
    • 5 EL Olivenöl
    • 2 EL Rotweinessig
    • Chili nach Belieben
    • 1 Prise Salz

    Schritte

    1

    Zu Beginn den Knoblauch schälen sowie in dicke Scheiben schneiden. Ebenso die Petersilie waschen und zerkleinern, jedoch nicht fein hacken.

    mariniertesoliven_a
    2

    Nun etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Darin den Knoblauch ganz kurz anbraten. Hierbei darauf achten, dass dieser nicht gold oder dunkel wird.

    mariniertesoliven_b
    3

    Im nächsten Schritt nun bei mittlerer Hitze (bei uns Stufe 5 von 9) die schwarzen Oliven mit in die Pfanne geben und diese für 2-3 Minuten zusammen mit dem Knoblauch in der Pfanne lassen. Anschließend die Petersilie sowie wenig Chili hinzufügen, mischen und das Ganze nochmals für 1-2 Minuten bei unveränderter Hitze in der Pfanne anbraten.

    mariniertesoliven_c
    4

    Abschließend den Pfanneninhalt mit 2 EL Rotweinessig ablöschen, sofort den Deckel auf die Pfanne legen und die Herdplatte ausschalten. Die Pfanne für fünf Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen und das Gericht somit ziehen lassen.

    mariniertesoliven_d
    5

    Jetzt können die Oliven entweder noch warm oder auch kalt serviert werden. Marinierte schwarze Oliven lassen sich hervorragend als Antipasto genießen oder können als schmackhafte Beilage zum Beispiel zu gegrilltem Fleisch angeboten werden. Buon appetito!

    mariniertesoliven_e

    Tipp: Zusammen mit einem Glas sizilianischem Rotwein lassen sich die marinierten schwarzen Oliven besonders gut genießen. Schaue hierfür gerne in unseren Onlineshop.

    Rezept weiterleiten oder ausdrucken

    Hier kannst du das Rezept bewerten
    Sende
    Benutzer-Bewertung
    5 (6 Stimmen)

    Kommentar schreiben

    Gefallen dir unsere Rezepte und Produkte?
    Sharing is caring :-)
    Fenster schließen
    Lieben Dank
    für deine Unterstützung! :)
    Send this to a friend